Startseite » Archiviere nach Kategorie "Allgemeines" (Seite 3)

Weihnachtsfeier der Schwimmabteilung

Am 21. Dezember trafen wir uns zu einer gemütlichen Runde, um das Jahr 2014 abzuschließen.
Nachdem die SchwimmerInnen und Eltern einen kurzen Rückblick des Jahres erhielten, wurden noch die Neuerungen ab 2015 besprochen. Unter anderem die Beweggründe des Ausstieges aus der TSG.
Den engagierten Eltern, die sich als Kampfrichter bei den Wettkämpfen tapfer bis in die Abendstunden an den Beckenrand stellten sowie unseren Trainerinnen, die ihren Job super leisteten, wurde ebenfalls mit einer kleinen Aufmerksamkeit gedankt. Auch das Team des Vorstandes wurde nicht vergessen.
Danach wurde lecker gegessen und auch das eine oder andere Bier getrunken. Es war ein lustiger, netter Abend.
Wir hoffen, dass bei der Weihnachtsfeier 2015 vielleicht doch noch der Eine oder Andere Zeit findet.

Beate

Ratisbona-Cup Regensburg (13./14.12.2014)

 

Im Dezember war es nach einjähriger, umbaubedingter Pause wieder soweit – wir fuhren nach Regensburg zum Ratisbona-Cup. Dafür machten wir uns bereits am Freitagnachmittag mit Beate, Laura, Paula, Vanessa und 2 TSG-Schwimmerinnen auf den Weg, um abends noch Pizza essen und eine gemütliche Runde über den Weihnachtsmarkt drehen zu können. Hier fielen wir besonders durch unsere Gesangs- und Tanzkünste positiv auf und rundeten den Abend mit einer abenteuerlichen Karussellfahrt ab.
Ratsisbona-31-300x169 in
Nach einer wohltuenden Nacht im 60cm-breiten Bett, stellten wir um 7:00 beim Frühstück erleichtert fest, dass es dadurch keine Verletzungen aufzuweisen gab, sondern lediglich etwas Armmuskelkater vom Festhalten an der Bettkannte.
Angekommen in der Halle, wollten wir zuerst einmal die deutliche optische Veränderung der Halle bestaunen, doch als wir daran etwas scheiterten, ließen wir uns in der Mittagspause von einem engagierten Helfer der Turnerschaft ausgiebig die Umbauarbeiten schildern und leisteten zugleich psychologische Unterstützung á la ‚Kummerkasten‘ – unsere Schwimmer sind einfach vielseitig talentiert.
Geschwommen wurde auch noch – und zwar recht gut! Wir konnten trotz einiger Krankheitsfälle einige Bestzeiten verzeichnen, was unter anderem auf den hohen Teamgeist, der wieder deutlich in der Mannschaft spürbar ist, und auf den Trainingsfleiß zurückzuführen ist. Nur Paula braucht für Bestzeiten nicht zu trainieren – dich buchen wir mal für ein Coaching! J
Den zweiten Abend verbrachten wir in einer urigen, oberpfälzerischen Wirtschaft und suchten dann auch schon bald wieder unsere Liegewies… äh…Pritschen auf. Am nächsten Morgen stand wieder ein langer Tag an, welcher durch weitere Bestzeiten gekrönt wurde.
Ziemlich müde fuhren wir dann gegen 17:00 wieder ins schöne Frankenland – wo die Bushaltestellen weiter als 200 Meter auseinander stehen…
Es war ein super Wochenende!
Julia
Ratisbona-4-300x225 in
Ratisbona-5-300x169 in

Weiter lesen [+]

Bezirksmeisterschaften Kurzbahn

Am 12. Oktober 2014 fanden wieder die alljährlichen Bezirksmeisterschaften auf der Kurzbahn im Frankenhofbad in Erlangen statt.
Mit Kitty, Markus, Laura und Tim, die die Pflichtzeiten hatten, fuhren wir nach Erlangen.Wie immer hatten die Kids viel Spaß und es wurden natürlich auch super Leistungen und Podest-plätze erschwommen.
Selbst unsere Trainerin Julia kann sich mit ihren geschwommenen Zeiten noch immer sehen lassen.
Beate
Bademuetze-127x225 in

Jahresrückblich 2014

Liebe Schwimmer und Schwimmerinnen
Liebe Eltern
Ein ereignisreiches Jahr neigt sich nun dem Ende.
Neben vielen neuen Bestzeiten die unserer Kids in diesem Jahr erreichten, gab es einige Veränderungen in 2014.
Im Februar 2014 gab Conny seinen Job als Trainer auf und Julia übernahm
die 1. Wettkampfmannschaft, die sie überzeugend trainierte.
Seit November können wir Fiona als Zuwachs im Trainerbereich begrüßen. Sie wird ab Januar 2015 die 3. Mannschaft trainieren. Wir heißen sie hier herzlich Willkommen und wünschen ihr schon jetzt viel Spaß!
Um unseren neuen Trainerstab auch richtig auszulasten, brachte und bringt uns unsere Marlies Hartwig wieder viele neue kleine Schwimmer und Schwimmerinnen, die begeistert bei ihr ins Training gehen.
Unser alljährliches Pulverseeschwimmen führten wir wieder, trotz teilweisen heftigsten Regenschauern, erfolgreich durch. Vielen herzlichen Dank hier nochmals an all die fleißigen HelferInnen, ohne die wir diesen Wettkampf nicht stemmen könnten.
Konrad Drexler verlässt uns zum 31.12.2014 als sportlicher Leiter und langjähriges Bayern07 Mitglied.
Wir danken ihm für die vielen Jahre die er für uns tätig war.
Wie schon die meisten wissen, sind wir zum 31.12.2014 aus der „TSG Nürnberg“ ausgetreten. Wir mussten im Laufe des Jahres immer mehr feststellen, dass uns diese Trainings- und Startgemeinschaft mehr Kosten als Nutzen brachte. Dies und Weiteres veranlasste die Vorstandschaft, sich von der TSG zu trennen und als SB Bayern07 wieder neu durchzustarten.

Nun wünschen wir euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen genialen Start in 2015.

Die Vorstandschaft der Schwimmabteilung

1. Erlanger Pokalschwimmen in der Hannah-Stockbauer-Schwimmhalle

Wenn der Herbst hereinbricht, kommen die Besuche in den Erlanger Schwimmhallen. Nachdem die Herbst/Wintersaison auf der kurzen Bahn im Frankenhof eingeläutet wurde ging es nun auf der langen Bahn in der Hannah-Stockbauer-Schwimmhalle im Röthelheimbad Erlangen mit dem 1. Erlanger Pokalschwimmen weiter. Wie schon seit Jahren erwischten die Erlanger ein Wochenende an dem auch noch eine Freiluftveranstaltung möglich gewesen wäre. Nachdem die Halle nicht so voll war, wie bei vielen anderen Veranstaltungen, gingen unsere Schwimmer bei guten Rahmenbedingungen an den Start. Auch die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.
Die Schwimmer, die es auf das Siegerpodest geschafft haben und eine Medaille mit nach Hause nehmen konnten, Weiter lesen [+]

Die Schwimmabteilung räumt auf

Auch dieses Jahr muss unser Freibad wieder aus dem Winterschlaf geholt werden. Hierzu ist wieder die Mithilfe der Schwimmabteilung gefragt.
Denkt bitte daran, wer nicht mit zum Helferdienst kommt, muss am Ende des Jahres eine Arbeitsdienstabgabe in Höhe von € 10,00 an den Hauptverein bezahlen.

Am

Samstag, dem 01.04.2017

nimmt die Schwimmabteilung amFrühjahrsputz im Freibad am Pulversee teil. Um 09.00 Uhr treffen wir uns im Freibad zum Blätter rechen, Unkraut rupfen und anderen Tätigkeiten wie Ablaufgitter einlegen, Startblöcke anschrauben etc. Je mehr mitmachen, umso mehr Spaß macht es. Jeder kann irgendwie mithelfen, auch die Kinder. Für Getränke ist gesorgt.

Damit nach dem langen Winter ein hoffentlich ebenso langer Sommer im Freibad folgen kann.
Beate Schauer
Abteilungsleitung Schwimmen

Badauf2-250x225 in
nach
oben