Startseite » Archiviere nach Kategorie "Allgemeines"

Mitgliederversammlung der Schwimmabteilung

Die ordentliche Mitgliederversammlung der Schwimmabteilung findet gemäß Satzung am Mittwoch den

05. April 2017 um 18:30 Uhr in der Gaststätte „Bahnhof Dutzendteich“,

Zeppelinstrasse 5, 90471 Nürnberg statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte: Abteilungsleitung
Jugendwart
Kasse
Kassenprüfung
3. Entlastung der Abteilung incl. Kasse
4. Vorschläge, Ideen und Anregungen
5. Schlusswort
Weitere Anträge zur Mitgliederversammlung der Schwimmabteilung müssen in schriftlicher Form bis spätestens 1 Woche vor Termin bei der Abteilungsleitung Frau Beate Schauer eingegangen sein.

Wir bitten im Interesse Ihrer Kinder, um zahlreiches Erscheinen. Stimmen können gemäß Satzung §14 mit schriftlicher Vollmacht an andere wahlberechtigte Mitglieder der Schwimmabteilung übertragen werden.

Beate Schauer
Abteilungsleiterin

DMS 18. Februar 2017 in Ansbach

DMS – 1 Woche vorher:
Die Vorbereitung und Planung bezieht sich bei diesem Wettkampf, bei dem alle olympischen Strecken – auf der 25m Bahn – geschwommen werden, auf das ganze Img-20170219-wa0000-300x225 in Team. Die geschwommenen Zeiten werden in Punkte umgerechnet, addiert und nachdem alle Bezirke ausgewertet wurden, erfährt man die Rangliste und es entscheidet sich, ob man in die nächste Liga aufsteigt. Dies wird uns sicher verwehrt bleiben, weil nicht alle aus unseren Mannschaften teilnehmen können. Hoffen wir, dass nicht noch am letzten Tag jemand ausfällt.
Die Teams bestehen hauptsächlich aus den Aktiven der Masterschwimmer. Masters klingt doch toll, oder? Das sind aber einfach nur ganz alte Schwimmerinnen und Schwimmer, die bereits über 20 Jahre [!] alt sind; das aber nur am Rande. Mittlerweile haben wir im Masters-Team, mit Laura, Markus, Max und Felix, wirklich Weiter lesen [+]

Jahresauftaktfeier am 14. Januar 2017

Am 14. Januar trafen wir uns erstmals zu einer Jahresauftaktfeier (sonst hatten wir immer eine Weihnachtsfeier) in gemütlicher Runde.
Einige hatten sich angemeldet, von den meisten bekamen wir leider nicht einmal eine Antwort zurück – Schade L
Trotzdem ließen wir uns die Freude nicht vermiesen und feierten mit immerhin 30 Personen und hatten einen schönen Nachmittag verbracht. Mit einem Jahresrückblick, tollen Preisen aus der Tombola, gutem Essen und der Pokalehrung der Schwimmerinnen und Schwimmer ging dann jeder zufrieden nachhause.
Vielleicht kommen ja zu unserer nächsten Feier noch etwas mehr Leute, denn die Organisation eines solchen Events macht schon etwas Mühe.
Beate

20170114 174128-300x169 in

Die Schwimmabteilung räumt auf

 

Auch dieses Jahr muss unser Freibad wieder aus dem Winterschlaf geholt werden. Hierzu ist wieder die Mithilfe der Schwimmabteilung gefragt.
Denkt bitte daran, wer nicht mit zum Helferdienst
kommt, muss am Ende des Jahres eine Arbeitsdienstabgabe in Höhe von € 10,00 an den Hauptverein bezahlen.
Am

Samstag, dem 01.04.2017Badauf2-600x538 in

nimmt die Schwimmabteilung am
Frühjahrsputz im Freibad
am Pulversee teil.
Um 09.00 Uhr treffen wir uns im Freibad zum Blätter rechen, Unkraut rupfen und anderen Tätigkeiten wie Ablaufgitter einlegen, Startblöcke anschrauben etc. Je mehr mitmachen, umso mehr Spaß macht es. Jeder kann irgendwie mithelfen, auch die Kinder. Für Getränke ist gesorgt.

Damit nach dem langen Winter ein hoffentlich ebenso langer Sommer im Freibad folgen kann.
Beate Schauer
Abteilungsleitung Schwimmen

Das alljährliche „Pulverseeschwimmen“ 25.u.26. Juni 2016

Im Vorfeld war uns schon ein bisschen Bange, ob wir genügend Meldungen bekommen würden, da zeitgleich noch 3 andere Wettkämpfe in der Region stattfanden.
Umso mehr freuten wir uns, dass wieder zahlreiche Vereine bei uns starten wollten. – manche schreckt wohl doch nicht unser „kaltes“ Wasser ab-
Das Wetter war am Samstag sonnenbrandgefährlich bis ca. 18:00 Uhr. Pünktlich nach den letzten Aufräumungsarbeiten überraschte uns ein Platzregen vom Feinsten, so dass sogar unsere anschließend geplante Sonnwendfeier buchstäblich ins Wasser fiel. – Schade
Am Sonntag wurden wir dafür wieder den ganzen Tag mit Sonne belohnt.
Ich möchte hiermit nochmals allen Helfern und Spendern ganz herzlich DANKE sagen, dass es durch euch wieder ein gelungener Wettkampf geworden ist.
FAZIT: Es war wieder einmal tierisch anstrengend, am Ende aber doch schöööön.
Beate

Protokoll zum Pulverseeschwimmen 2016

Protokoll für das15. Internationalen Pulverseeschwimmen 2016 des SB Bayern 07

 

24.Haßberg-Cup am 16.04.2016

Am Samstag um 7:30 Uhr machten wir (diesmal nur Mädels) uns auf den Weg nach Haßfurt in Unterfranken.
Es regnete in Strömen, so dass wir eigentlich besser mit dem Schiff hätten fahren können, hatten aber keines greifbar, so dass wir doch mit dem Auto fuhren. Aber pünktlich zum Einschwimmen waren wir um 9:00 Uhr im Hallenbad „Die Welle“ angekommen.
Ein relativ entspannter Wettkampf, mit nicht allzu vielen Meldungen. Aber einmal ein Wettkampf gegen andere Vereine.
Weiter lesen [+]

nach
oben